Dr. Regina Nenninger
Wir freuen uns über Ihren Anruf: 0251- 48820777

Dr. med. Regina Nenninger

Dr. Regina Nenninger studierte, forschte und praktizierte von 1989 bis 2003 am Universitätsklinikum Würzburg. Ihr Forschungsschwerpunkt lag neben Krebs- und Autoimmunerkrankungen insbesondere im Bereich der Schmerztherapie. Hier arbeitete sie für und mit Professor Dr. Sprotte an neuen Therapiekonzepten in der Schmerzbehandlung. Neben Auslandstätigkeiten in Schottland und Irland hospitierte Frau Dr.Nenninger mehrer Monate in der interdisziplinären Schmerzambulanz der Berliner Charitè  und auf der interdiszipinären Palliativstation und im Schmerzzentrum des anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe bei Prof. Müller-Busch, Berlin.

Frau Dr. Regina Nenninger ist Fachärztin für Anästhesie. Darüber hinaus hat sie nach mehrjähriger Ausbildung durch renommierten Lehrer bei der Ärztekammer die Prüfungen für die Zusatzbezeichnungen in Schmerztherapie und ärztlicher Psychotherapie, sowie in den Bereichen Akupunktur und Naturheilverfahren abgelegt. Mit mehr als 20 Jahren klinischer Erfahrung, mehreren Publikationen und Vortragstätigkeit auch im Bereich der Schmerztherapie zählt Frau Dr. Nenninger zu den anerkannten Spezialistinnen.

Frau Dr. Nenninger ist Mitglied beim „Bund Deutscher Anästhesisten“, „Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V.“, „Psychotherapeutinnen Netzwerk Münster“ und beim „Ärztinnenbund“.